Tiroler BäckerInnen

14.08.2019

Gemüse-Bauerntoast mit Spiegelei*

für 4 Personen

 pro Portion
Energie403 kcal
Proteine25 g
Fett18 g
Kohlenhydrate35 g
Ballaststoffe9 g

Zutaten

  • 4 lange Scheiben Vollkornbrot (320 g)
  • 80 g Bierkäse (Magerkäse)
  • 80 g Emmentaler dünn geschnitten
  • 4 Freiland-Eier
  • 1 EL Olivenöl oder Rapsöl
  • 1 grüner Paprika
  • 400 g Tomaten
  • ¼ Gurke
  • Pfeffer, Oregano, Petersil
  1. Backrohr auf 200°C vorheizen.
  2. Magerkäse und Emmentaler frisch reiben.
  3. Die Vollkornbrote mit Magerkäse bestreuen, Oregano und Pfeffer darüber geben.
  4. Tomaten und Paprika in Scheiben schneiden und Brote damit belegen.
  5. Zuletzt dünne Emmentalerscheiben darüberlegen.
  6. Den Bauerntoast einige Minuten im Backrohr kurz überbacken.
  7. In der Zwischenzeit eine beschichtete Pfanne mit wenig Olivenöl oder Rapsöl auspinseln und die Spiegeleier braten.
  8. Noch einiges frisches Gemüse für die Garnitur aufschneiden.
  9. Nun auf den Brettern oder Tellern jeden Bauerntoast mit 1 Spiegelei belegen und mit Gemüse garnieren und mit Petersil bestreuen. Mahlzeit!

Expertentipp

Sie können als Belag auch noch dünn aufgeschnittenen Schinken oder Thunfisch (im Natursaft), verwenden. Alternative Gemüse zum Paprika sind Zucchini, Mais, Tomaten, Brokkoli, beliebige Tiefkühlgemüsemischungen, (TK)-Blattspinat,…. Wer die Brote saftiger haben möchte, kann die Brote zuerst mit Tomatenmark bestreichen.

* Rezept von Diätologin und Ernährungsberaterin Edburg Edlinger