Tiroler BäckerInnen

28.01.2019

Topfenknödel

Schwierigkeitsgrad: ★☆☆
Dazu passen: Zwetschkenröster,
Fruchtsorbet oder -sauce

Zutaten

  • 250g Topfen glatt, leicht ausgepresst
  • 2 Eier
  • 150g altbackenes Weißbrot
  • 1 Prise Salz
  • Schale von Zitrone und Orange
  • etwas Rum
  • 50g Zucker, Vanille Zucker
  • Butter, Zucker und aus altbackenem Brot selbst geriebene Brösel
  1. Das Brot in feine Würfel schneiden, Zitronen- und Orangenschale mit Zucker, Rum und Eiern glattrühren und zum Topfen geben, eine Prise Salz dazugeben und alles gut vermengen.
  2. Das Weißbrot beimengen und unterheben. Mindestens 30min lang kaltstellen. Kleine Knödel formen und in wallendem Salzwasser 5min köcheln lassen.
  3. Brösel in einer Pfanne anrösten, mit Zucker vermischen und die Knödel darin wälzen.
  4. Mit reichlich Bröseln anrichten, mit brauner Butter übergießen und mit Staubzucker bestreuen.