Bäckerei Hirzinger: Knusprig, knackig, Knäckebrot

Lust auf einen herrlich leichten Sommer-Snack? Ideal als schmackhafte Alternative für eine bekömmliche Jause im Büro, Freibad oder See eignet sich herzhaftes Knäckebrot aus dem Tiroler Unterland.

„Knäcka“ ist der schwedische Ausdruck für „Knacken“. Und es kracht und knackt ganz ordentlich, wenn man in die flache, getrocknete Brotscheibe beißt. Sehr kurz und heiß gebacken, enthält die nordische Spezialität einen Flüssigkeitsgehalt von weniger als 10 Prozent. Wer den kalorienarmen Knusper-Genuss zu schätzen weiß, muss nicht in den Hohen Norden reisen: Seit knapp 70 Jahren laufen die Öfen in der Bäckerei Hirzinger in Brixen im Thale heiß.

Schmackhafte Kombination aus Dinkel, Sesam und Bärlauch

Zu den 150 verschiedenen Brot- und Gebäcksorten gehört das mit dem Qualität Tirol Gütesiegel ausgezeichnete BIO Dinkel-Knäckebrot. Ganz bewusst hat sich der Bäckermeister für heimische Rohstoffe entschieden. Eine ausgewogene Dinkel-Sesam-Mischung „garniert“ mit würzigem Bärlauch entfaltet ihren vollen Geschmack durch ein spezielles Röstverfahren. Den Körper freuts: durch die vielen Ballaststoffe in Hirzingers BIO-Dinkel-Knäckebrot entsteht ein langanhaltendes Sättigungsgefühl bei gleichmäßigem Blutzuckerspiegel. Dazu kommen im Bärlauch enthaltenes Eisen und Schwefelsubstanzen, die der Darmflora guttun.

Viele Variationsmöglichkeiten

Als erfrischendes Topping für „sein“ Knäckebrot empfiehlt Christian Hirzinger Tiroler Topfen mit frischen Kräutern. Aber auch mit Frischkäse und fein geschnittenem Gemüse, Apfelspalten oder bunten Salaten harmonieren die krossen Scheiben hervorragend. Das BIO Dinkel-Knäckebrot ist in den sechs Filialen der Bäckerei Hirzinger im Bezirk Kitzbühel sowie tirolweit in allen SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR Märkten erhältlich. Zusätzlich gibt’s sowohl das BIO Dinkel-, als auch das neu kreierte Roggenknäckebrot österreichweit in allen DM-Märkten.