Tiroler BäckerInnen

Alexander Schatz
12.06.2019

Tiroler Brot österreichweit ausgezeichnet

Erst kürzlich wurden fünf Tiroler Unternehmen mit der begehrten „GenussKrone 2018/2019“ prämiert. Die Bäckerei Margreiter aus Kundl, der Bäcker Ruetz aus Kematen, die Bäckerei Peter Bathelt aus Münster, Interspar Wörgl und die Bäckerei Habicher aus Nauders freuten sich über die Verleihung.

Die GenussKrone ist die allerhöchste Auszeichnung für Direktvermarkter aus ganz Österreich. Bei der Bundesbrotverkostung am 19. April in der Landwirtschaftskammer Oberösterreich, standen 56 Brote auf dem Prüfstand. Eine elfköpfige Expertenjury aus fünf Bundesländern unter der Juryleitung von DI Hans Kapplmüller von der HTL für Lebensmittel in Wels prüften Bauernbrote, Vollkornbrote und Brote mit Ölsaaten auf über 80 Einzelkriterien.

Beste Qualität und regionale Zutaten

Bei der Einreichung mussten die TeilnehmerInnen bestätigen, dass ausschließlich Mehl aus österreichischem Getreide verwendet wurde. Die Tiroler VertreterInnen konnten dabei mit bester Qualität überzeugen. Folgende Produkte wurden prämiert: Der „Ruetz Wecken“ (Bäckerei Ruetz), der „Roggenlaib“ (Bäckerei Bathelt), das „Kürbisbrot mit Roggenkeimlingen“ (Bäckerei Margreiter), das „Wurzelbrot mit Körnern“ (Bäckerei Habicher) und das „Steinofenbrot 500 g“ (Interspar Wörgl). Die Landesinnungsmeister Alfons Wachter (Lebensmittelgewerbe) und Erwin Margreiter (Bäcker) gratulierten den anwesenden PreisträgerInnen anlässlich der Überreichung der „Krone“ im WIFI Innsbruck: „Hier handelt es sich um die höchste Auszeichnung für regionale Lebensmittel in Österreich. Deshalb freut es uns umso mehr, dass gleich fünf Tiroler Betriebe mit ihren Qualitätsprodukten überzeugt haben. Im Namen der Innung gratulieren wir recht herzlich. Wir sind stolz auf unsere Bäckereibetriebe in Tirol“.

Internationaler Standard als Prämisse

Die GenussKrone wird in Kooperation mit den Landwirtschaftskammern, der Initiative GENUSS REGION ÖSTERREICH mit Unterstützung des Lebensministeriums und der AMA Marketing GmbH durchgeführt. Die Prämierungen sind eine wichtige Maßnahme zur Qualitätssicherung und Produktentwicklung. Qualität und Innovation stehen für die unabhängige Fachjury im Vordergrund. Alle nominierten Produkte der fünf Kategorien Brot, Käse, Obstprodukte, Rohpökelwaren und Rohwürste und Fischprodukte werden bei einer anonymen, sensorischen Verkostung nach internationalem Standard bewertet.

GenussKrone 2018/2019 für:

Der Bäcker Ruetz „Ruetz Wecken“
Bäckerei Bathelt „Roggenlaib“
Bäckerei Margreiter „Kürbisbrot mit Roggenkeimlingen“
Bäckerei Habicher „Wurzelbrot mit Körnern“
Interspar Wörgl „Steinofenbrot 500 g“